top of page
Aktuelles
2024_Volleynight_Flyer.jpeg

SAVE THE DATE: Volleynight Hausen 2024

Samstag, 7. September 2024

Zückt die Agenda und informiert eure (Turnverein)-Freunde. In Hausen findet am 7. September 2024 die Volleynight statt. Die Anmeldung findet ihr bald auf der Webseite. Informationen folgen. 

SpielerIn_Flyer.jpeg

Werde Teil des Volleyballteams in Hausen

Das Volleyteam des STV Hausen besteht aus Frauen und Männer verschiedenen Alters, welche die Freude an Volleyball gemeinsam ausleben. Nun sind wir auf der Suche nach neuen Mitspieler:innen. Würdest du lieber weniger spielen, dich aber genau so aktiv am Geschehen beteiligen? Dann wäre der Coachjob etwas für dich! 

Bei genaueren Infos über die Trainings erfahre hier mehr oder melde dich unverbindlich bei volley@stvhausen.ch.

TA24_Flyer_Vorderseite.jpeg
TA24_Flyer_Rückseite.jpeg

Theaterabend 26. und 27. Januar 2024

De füdleblutti Wahnsinn! 

Es ist nicht nur "de füdleblutti Wahnsinn", dass in Hausen bald wieder Theaterabend ist, es ist auch der Name des Theaterstückes. Die Theatergruppe Hausen unterhält uns am 26. und 27. Januar 2024 wieder einmal mehr mit viel Witz, Spannung und Leidenschaft. Das Reservationstool ist geschlossen. Es gibt für die Vorstellungen am Freitag- und Samstagabend noch Tickets an der Abendkasse. Tickets für den Samstagnachmittag kann man ebenfalls vor Ort kaufen. 

Abend der offenen Turnhalle bei der Männerriege

10.11.2023

Alle Männer ab ca. 35 Jahren, die nicht mehr Weltmeister werden wollen, aber immer noch genügend Ehrgeiz haben, um sich fit zu halten, sind herzlich willkommen am 10.11.23 am Abend der offenen Turnhalle in Hausen. Infos über ihr Turnprogramm findest du hier

Volleynight 2023

2. September 2023

Am 2. Semptember hat der TV Hausen ihre zweite Volleynight veranstaltet. Diverse Teams aus der Region haben gegeneinander gespielt. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine dritte Runde. 

De_schnellscht_Husener2023_1.jpg

De schnellscht Husener

"Wir waren die Schnellsten"

«Ob alt oder jung, gross oder chli, d’Hauptsach esch, Du besch debi›!» Das liessen sich die Hausener nicht zweimal sagen und kamen trotz vieler dunkler Wolken in Scharen zur Tartanbahn hinter den Turnhallen von Hausen. Die Damenriege nahm bis kurz nach 18 Uhr noch Anmeldungen entgegen und kümmerten sich rührend um die Kleinsten, die vor Aufregung kaum erwarten konnten, dass es endlich los geht.

bottom of page